Einladung zum Münchner Dialog »Neue Arbeitsformen in einer digitalen Welt« am 8.4.2019





Im KI-Zeitalter sei die Zeit der Alleingänge endgültig vorbei, schreibt Sabine Bendiek, Microsoft-Chefin in Deutschland:

Wir müssen uns noch mehr öffnen: für neue Formen der Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb von Unternehmen, für neue Partnerschaften auch über Branchengrenzen hinweg, für neue Technologien und Methoden, für ein neues digitales Denken und eine neue Kultur des Vertrauens und der Offenheit.

Wir laden am kommenden Montag (8.4. ab 17.30) zu unserem ersten Münchner Dialog in die Highlight Towers ein, bei dem wir uns aus unterschiedlichen Perspektiven mit der Fragestellung befassen, wie wir in Zukunft (zusammen) arbeiten wollen. Coworking – Collaboration und Co-Kreation sind unsere Themen, die Jochen Doppelhammer (LinkedIn-Chef DACH), Sabine Sauber (Kommunikationschefin Design Offices), Ragnar Heil (Yammer-Papst und WOL-Enthusiast) sowie Manfred Tropper (Co-Kreateur) präsentieren und diskutieren.

Zur Anmeldung

miitya unterstützt die Teilnehmer bei der effizienten Vernetzung vor, während und nach der Veranstaltung.